+++ Am 9. September bleiben die Einrichtungen (Ausnahmen: Kitas, Mensa Carl-Zeiss-Promenade Jena und Mensa Weinberghof Nordhausen) aus betrieblichen Gründen geschlossen. » mehr erfahren... +++

Aktuelles

07. 06. 2021

FAQ Coronavirus

Auf dieser Seite bündelt das Studierendenwerk wichtige Fragen und Antworten zum Coronavirus.

26. 08. 2021

Das Studierendenwerk dankt seinen Beschäftigten im Jubiläumsjahr

Das Studierendenwerk Thüringen blickt in diesem Jahr auf seinen 30. Gründungstag zurück.

18. 08. 2021

Deutsches Studentenwerk: Impfen für mehr Präsenz im Studium

Das Deutsche Studentenwerk (DSW) ruft Studierende dazu auf, die Impfangebote der Länder und Hochschulen wahrzunehmen, um so im kommenden Wintersemester 2021/2022 mehr Präsenzveranstaltungen an den Hochschulen zu ermöglichen.

12. 08. 2021

Eröffnung des kulturellen Zentrums „Emils Ecke“ in Jena-Neulobeda

Der studentische Initiativraum „Emils Ecke“ in Jena-Neulobeda wird am 12. August 2021 durch den Thüringer Staatssekretär Carsten Feller im Rahmen einer „Zukunftswerkstatt“ mit Studierenden, die u.a. in den umliegenden Wohnanlagen des Studierendenwerks wohnen, an den Verein Emil 5 e.V. übergeben.

29. 07. 2021

Kornelius Grund gewinnt Fotowettbewerb des Studierendenwerks zum Thema „Studieren in der Pandemiezeit“

Mit dem Foto „Corona stellt das Studium auf den Kopf“ gewinnt Kornelius Grund, Student an der Friedrich-Schiller-Universität in Jena, den Fotowettbewerb des Studierendenwerks Thüringen zum Thema „Studieren in der Pandemiezeit“.

27. 07. 2021

Gesunder Baukasten aus einer Schüssel

Am 27. Juli 2021 beginnt das Studierendenwerk Thüringen mit Testwochen für sogenannte „Bowls“.

16. 07. 2021

Wanderausstellung "Vorbilder"

Welche „Vorbilder“ haben Studierende heute? Das wollte das Deutschen Studentenwerk mit seinem 35. Plakatwettbewerb von den Grafik- und Design-Studierenden in ganz Deutschland wissen.

06. 07. 2021

Torsten Schubert wird neuer Geschäftsführer des Studierendenwerks

Zum 1. Januar 2022 übernimmt Torsten Schubert die Geschäftsführung des Studierendenwerks Thüringen.

Soziale Medien